Der Sicherheitsschuhberater

Seminarziel

Die Auswahl des Sicherheitsschuhes beeinflusst maßgeblich die Arbeitsfähigkeit und Sicherheit eines jeden Arbeitnehmers. Falsches Schuhwerk führt nicht nur zu Fußbeschwerden, sondern kann lebensbedrohlich sein. Mit der Fortbildung zum Sicherheitsschuhberater erwerben Sie umfassende Fachkenntnisse für eine optimale Beratung zu Sicherheitsschuhen.

Seminarinhalte
  • Grundlagen von Sicherheitsschuhen und Berufsschuhen und gesetzliche Anforderungen (Regeln & Normen)
  • Auswahl von Sicherheitsschuhen nach Schuhgröße, Arbeitsplatz etc. anhand verschiedener Fallbeispiele
  • Einblick in das Prüfverfahren bei Baumusterprüfungen
  • Grundlagen zur Bearbeitung und Abwicklung der DGUV – Vertrag Bedarfsstufen (BG) II und III
  • Klinische Versorgung von Schwerverletzen / BG-Heilverfahren
  • Betriebswirtschaftliche Aspekte (Abrechnungsverfahren / Kostenträger) und Entwicklung einer Marketingstrategie
  • Einführung in baumustergeprüfte Einlagensysteme
Zielgruppe
  • Orthopädieschuhmachermeister/in und Geschäftsführer bzw. Inhaber im Orthopädie- / Sicherheitsschuhhandel
  • Orthopädieschuhmacher/in Orthopädieschuhtechniker/in
  • Sanitätshausfachverkäufer/in
  • Medizinproduktberater/in
Fortbildungspunkte
  • Agos: 32 Punkte
  • Zvos: 27 Punkte
  • IQZ: 16 Punkte

 

Referenten
  • Dr. Michael Pausch: Leitender Oberarzt Unfallchirurgie, Diakonie Klinikum Jung-Stilling-Krankenhaus
    “Berufsgenossenschaftliche Heilverfahren in der Klinik”
  • Dipl. Ing. Liselotte Vijselaar: Abteilungsleiterin Physikalische Prüfung, Inspektionsstelle Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens e.V
    “Einblick in die Prüfsysteme – Worauf gilt es zu achten?”
  • Dipl. Ing. Andreas Vogt: Leiter SG Fußschutz im FB PSA der DGUV, BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
    “Grundlagen der Normen, neuste Info’s und Richtlinien für die Einlagenversorgung und Schuhzurichtungen” 
  • Dieter Kipfelsberger: Orthopädieschuhmachermeister, Geschäftsführer Fa. Thanner GmbH
    “Grundlagen zur Bearbeitung und Abwicklung gemäß DGUV / Vertragsstufen BG II -IV”
Kosten

599,00 Euro netto (Inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

 

Termine im Überblick

Eschenburg

6.-7. Februar 2020 
05.-06. Novembe
r 2020

599,- Euro zzgl. MwSt. 

xxx
xxx

>>> Plätze noch verfügbar <<<

Aalen

24.-25. April 2020
xxx
xxx

599,- Euro zzgl. MwSt. 


xxx

>>> abgesagt <<<

>> ONLINE / WEBINAR <<

11. + 12. +18. 
September 2020 
xxx
299,- Euro zzgl. MwSt. 
xxx
xxx

>>> Plätze noch verfügbar <<<

Anmeldeformular

Teilnahmebedingungen

2 + 8 =

Anfahrt

Auf der Langaar 8
35684 Dillenburg

w

Kontakt

Anfahrt

Auf der Langaar 8
35684 Dillenburg

w

Kontakt